Chat with us, powered by LiveChat

SUBARU Impreza

Vielseitig und mit Stil - genau wie Sie.

SUBARU-RUNDUM-SICHERHEIT.

Im Impreza fahren Sie beruhigt und entspannt. Im Wissen, dass bei Subaru die Sicherheit ganz oben steht – was bei einem ehemaligen Flugzeughersteller nicht verwundert. Heute dreht sich bei Subaru alles um Sie am Steuer: Da wird für Ihre Sicherheit entwickelt, getestet, weiterentwickelt, wieder getestet… Und nicht erst heute, sondern seit mehr als 50 Jahren. Mit den neuesten Systemen für die Unfallvermeidung und für den Schutz im Ernstfall wie auch mit dem symmetrischen AWD verfolgt Subaru ein Ziel: eine möglichst unfallfreie Zukunft.


PRIMÄRE SICHERHEIT

Ein primärer, bedeutender Sicherheitsaspekt liegt im Grunddesign des Fahrzeugs. Gute Sicht, bequeme Sitzposition und intuitive Bedienung beispielsweise tragen zum entspannten und sicheren Fahren bei.

Sichtbarkeit_in_alle_Richtungen.jpg

Übersicht nach allen Seiten

Eine optimale Sitzposition, die hohen Fenster und die schlanken Pfosten vermindern die toten Winkel und lassen Ihnen damit ausgezeichnete Sicht nach allen Seiten.

PRÄVENTIVE SICHERHEIT

Durch neueste Technologien wie EyeSight hilft die präventive Sicherheit, Kollisionen zu vermeiden.

High_Beam_Assist.jpg

Fernlichtassistent*1

Der Fernlichtassistent wechselt bei entsprechenden Lichtverhältnissen automatisch zwischen Fern- und Abblendlicht –
gut und sicher für Sie wie für die anderen Verkehrsteilnehmer.

Subaru_Rear_Vehicle_Detection.jpg

Totwinkel-/Rückfahr-Querverkehrwarner*1

Sensoren rund ums Auto warnen Sie vor Fahrzeugen im toten Winkel. Ebenso werden Sie vor nahendem Querverkehr gewarnt, wenn Sie zum Beispiel rückwärts aus einem Parkplatz ausfahren.

Steering_Responsive_Headlights.jpg

Aktives Kurvenlicht*2

Wenn Sie in eine Kurve einlenken, schwenken die Scheinwerfer mit dem Lenkeinschlag. So sehen Sie nachts besser in die Kurven hinein.

Reverse_Automatic_Braking.jpg

Automatische Rückwärtsfahrbremse*1

Die vier Sensoren im hinteren Stossfänger warnen Sie nicht nur akustisch bei Annäherung an ein Hindernis, sondern lassen das Auto gegebenenfalls auch automatisch abbremsen.

* Informieren Sie sich über die Konditionen

AKTIVE SICHERHEIT

Technologien wie der symmetrische AWD und die Vehicle Dynamics Control, ein agiles Fahrwerk, eine präzise Lenkung und starke Bremsen – das sind Komponenten der aktiven Sicherheit, die das Fahren ebenso angenehm wie beruhigend machen.

Vehicle-Dynamics-Control-System-DE.jpg

Vehicle Dynamics Control System

Falls das Fahrzeug an die Haftungsgrenze kommt, greift die elektronische Stabilitätskontrolle über die Motorleistung, die AWD-Drehmomentverteilung und die Bremsen ein, um ein Ausbrechen zu verhindern.

Auto_Vehicle_Hold.jpg

Automatische Feststellbremse

Bremsen Sie den Impreza bis zum Stillstand ab, bleibt er gestoppt, auch wenn Sie das Bremspedal loslassen. Eine Erleichterung im dichten Verkehr und besonders an Steigungen.

Hazard_Avoidance.jpg

Sichere Agilität

Die SGP und der symmetrische AWD, der tiefe Schwerpunkt, ein perfektioniertes Fahrwerk und ein steiferer Aufbau – das alles lässt den Impreza bei Ausweichmanövern agil reagieren und hilft Ihnen damit, kritische Situationen zu entschärfen.

PASSIVE SICHDERHEIT

Die passive Sicherheit schützt Sie im Fall einer Kollision so gut wie es nur geht, mit einer hochentwickelten Sicherheitskarosserie, mit Airbags und natürlich mit den Gurten.

Ring-Shaped_Reinforced_Frame.jpg

Ringförmiger Verstärkungsrahmen

Rund um die Karosseriemitte zieht sich ein Verstärkungsrahmen aus hochfestem Stahl, der zum wirksamen Insassenschutz gegen Aufprall von allen Seiten beiträgt.

Cabin-protecting_Layout.jpg

Aufprallschutz

Die SGP ermöglicht einen noch tieferen Einbau von Motor und Getriebe und erhöht damit den Insassenschutz. Bei einem möglichen Frontaufprall schiebt sich die Antriebseinheit unter die Fahrgastzelle statt in sie hinein – ein klares Plus für die Sicherheit.

Subaru EyeSight. Die führende Fahrassistenz-Technologie.

EyeSight

Bei Subaru sehen wir Sicherheit ganzheitlich vernetzt, und ein wichtiger Teil davon sind proaktive Systeme zur Vermeidung von Unfällen. Deshalb haben wir EyeSight geschaffen, unser einzigartiges Fahrassistenzsystem. Wie ein zusätzliches Augenpaar arbeitet EyeSight mit zwei Kameras, die dreidimensionale Farbbilder erfassen. Daraus errechnet das System Form, Geschwindigkeit und Abstand

von möglichen Hindernissen, seien es Autos, Motorräder oder Fussgänger*1 . Falls die Gefahr einer Kollision droht, gibt es eine Warnung ab; reagiert der Fahrer nicht gleich, bremst es das Fahrzeug automatisch ab. So unterstützt Sie EyeSight und vermittelt Ihnen mehr als nur ein zusätzliches Sicherheitsgefühl.

Adaptive_Cruise_Control.jpg

Adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung

EyeSight funktioniert auch als adaptiver Tempomat. Mit Hilfe der beiden Kameras werden vorausfahrende Verkehrsteilnehmer erfasst und als…

Lane_Sway_And_Departure_Warning.jpg

Spurhalte- und Spurleitassistent

Wenn Sie unbeabsichtigt – ohne zu blinken – die Fahrspur verlassen, warnt Sie der Spurhalteassistent durch einen Warnton. Der Spurleitassistent registriert den Spurgeradeauslauf und warnt Sie, wenn das Fahrzeug in Schlingerbewegungen gerät.

Lead_Vehicle_Start_Alert.jpg

Stop&Go-Anfahrassistent

Wenn Sie im Verkehr stehen und EyeSight registriert, dass die Kolonne weiterfährt, macht Sie das System mit einem Warnton und einem Blinkerflash darauf aufmerksam.

Lane_Keep_Assist.jpg

Spurhalteassistent mit aktivem Lenkeingriff

Auf Strassen mit markierten Spuren erfasst der Spurhalteassistent diese Markierungen mit einer Stereokamera und registriert, wenn das Auto aus der Spur zu fahren beginnt. Dann warnt es Sie optisch und akustisch. Ab einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h unterstützt Sie das System zusätzlich mit einem Lenkimpuls.

Pre-Collision_Braking_System.jpg

Notbremssystem mit Kollisionswarner*2

Bei einer drohenden Kollision warnt Sie das System akustisch und optisch. Reagieren Sie nicht gleich, leitet es eine Teil- oder Vollbremsung ein. So wird ein möglicher Aufprall verhindert oder abgeschwächt. Wenn Sie ein Ausweichmanöver versuchen, werden Sie durch einen Brems- und einen Lenkeingriff unterstützt.

Pre-Collision_Throttle_Management.jpg

Anfahr-Kollisionswarner

Sollten Sie vorwärts losfahren wollen und EyeSight registriert ein Hindernis vor Ihnen, sendet das System mehrere kurze Warntöne und betätigt gleichzeitig eine Blinkwarnleuchte im Armaturenbrett, reduziert die Motorleistung und verhindert so einen drohenden Frontschaden.

* Informieren Sie sich über die Konditionen

5 Sterne im Euro NCAP*

Der Impreza hat im Euro NCAP (New Car Assessment Programme) mühelos das Maximum von fünf Sternen erreicht.

* Modelle 1.6i

Die Verbrauchsangaben in unseren Verkaufsunterlagen sind europäische Treibstoff-Normverbrauchsangaben, die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Durchschnittswert CO₂-Emission aller in der Schweiz neu immatrikulierten Fahrzeugmodelle: 174 g/km. Provisorischer CO₂-Zielwert nach neuem Messzyklus WLTP: 115g/km