Chat with us, powered by LiveChat

Forester

Irgendwo hin.

Für irgend was.

SUBARU e-BOXER Hybrid

22_FORESTER_Performance_e-Boxer_Rendering_1000px.jpg

Für einen möglichst effizienten Betrieb regelt das SUBARU e-BOXER System den Einsatz des 2.0-Liter-Direkteinspritzmotors und des Elektromotors automatisch je nach den momentanen Anforderungen.

 

Der Elektromotor des Hybrid-Systems ist in die Lineartronic integriert und die Batterie hinten zentral eingebaut. Damit bleibt die ausgeprägte Stabilität unverändert, wie sie durch den tiefen Schwerpunkt mit dem SUBARU-BOXER-Motor und den symmetrischen AWD gegeben ist.

Höhere Stabilität

Der tiefe Fahrzeugschwerpunkt durch die flache Bauart des Motors begünstigt die Seitenstabilität.

Mechanisch laufruhig

Die steife, kompakte Konstruktion und die gegenläufigen Kolbenbewegungen, die ihre Massenkräfte ausgleichen, lassen weniger Vibrationen entstehen als bei anderen Motortypen.

Symmetrischer Allradantrieb

Forester_Performance_Symmetrical_All-Wheel_Drive.jpg

Der symmetrische AWD von Subaru bewährt sich mit seiner sicheren Traktion auf rutschigem Grund in beruhigender Weise.

In einer horizontalen Ebene ausgelegt, überzeugt das System durch einen tiefen Schwerpunkt und eine entsprechend hohe Fahrstabilität.

Lineartronic + Active Torque Split AWD

Die Lineartronic arbeitet mit stufenlosem Untersetzungswechsel, was den Motor im jeweils optimalen Drehzahlbereich hält – sei es für sparsames Fahren oder kraftvolle Beschleunigung.

Dazu kommt der Active Torque Split AWD mit einer Drehmoment- Grundeinstellung von 50/50 vorn/hinten, die bei Bedarf blitzschnell zugunsten der Vorder- oder Hinterräder wechselt.

Subaru Global Platform

Forester_Performance_Subaru_Global_Platform.jpg

Die Subaru Global Platform (SGP) bildet die technische Basis kommender Subaru Modelle – der neue Forester ist bereits darauf aufgebaut. Sie ermöglicht eine standardisierte, aber flexibel anpassbare Bauart der Modellreihen, mit einer perfekten Verbindung von Raum, Komfort und Sicherheit.

Das einzigartige Subaru Fahrgefühl werden Sie damit noch intensiver erleben.

Sichere Fahrfreude

Agiles Handling macht nicht nur Spass, sondern auch sicher – zum Beispiel, wenn schnelles Ausweichen gefragt ist. Trotz seiner grossen Bodenfreiheit fährt sich der Forester spielerisch präzise und Sie freuen sich an seinen fast schon sportlichen Kurventalenten.

Fahrkomfort

Ein steiferer Aufbau sowie Verbesserungen an Aufhängung und Stabilisatoren lassen den Forester noch ruhiger über Strassen jeder Art gleiten. Ein Komfort, dank dem Sie auch lange Strecken ermüdungsfrei bewältigen.

Raum in Ruhe

Geräusche und Vibrationen sind kaum wahrzunehmen, was alle Mitfahrenden im geräumigen Interieur ebenso geniessen werden wie Sie am Steuer.

X-MODE

22_FORESTER_Performance_X-Mode.jpg

Schon beim ersten Losfahren fassen Sie sofort Vertrauen in den Forester. Er macht Spass, ist handlich und ausgesprochen komfortabel. Stabil und sicher durchfährt er Kurven jeder Art, trotz seiner SUV-Höhe.

Und er ist ganz dafür gebaut, auch lange Strecken erholsam werden zu lassen. Mit dem symmetrischen Allradantrieb und dem X-MODE fahren Sie erst recht beruhigt und entspannt, wo immer Sie hin wollen.

X-MODE und Hill Descent Control

Forester_Performance_X-MODE_and_Hill_Descent_Control.jpg

Rutschige Strecken verlieren ihren Schrecken, wenn Sie den X-MODE auf [SNOW/DIRT] oder [D.SNOW/MUD] einstellen. Wenn es danach wieder leichter wird und Sie schneller fahren, merkt er sich die Einstellung und schaltet sich selbsttätig erneut ein, sobald Sie wieder auf das tiefere Tempo herunterbremsen.

Und wenn’s ganz steil oder rutschig bergab geht, sichert die Hill Descent Control ein konstant gemässigtes, kontrolliertes Fahren, was noch einmal beruhigend wirkt.*1

*1 Am Steuer sind Sie in jedem Fall für aufmerksames und sicheres Fahren verantwortlich. Die Wirkung der Hill Descent Control ist abhängig von Faktoren wie Fahrzeugunterhalt, Wetter,
Reifen und Fahrbahnzustand.

Grosse Bodenfreiheit

22_FORESTER_Performance_High_Ground_Clearance.jpg

Der neue Forester hat nicht nur eine SUV-typische grosse Bodenfreiheit. Auch die Böschungswinkel und der Rampenwinkel sind optimiert worden, damit Sie viele Hindernisse ohne die Gefahr einer Beschädigung bewältigen können.

*2 Mit 18-Zoll-Rädern (ausser Modell Sport)

SI-DRIVE

22_FORESTER_Performance_SI_Drive.jpg

Wählen Sie über einen Lenkradschalter die Leistungscharakteristik, die Ihnen zusagt. Mit dem «Intelligent» Modus halten Sie den Verbrauch und die Emissionen in Grenzen.

Der «Sport» Modus dagegen bringt eine spontane, kraftvolle Beschleunigung, wobei der unterstützende elektrische Antrieb zum souveränen Fahrgefühl beiträgt.

e-BOXER Hybrid

Mehr Erfahren