subaru-logo
    • Subaru-Outback-MY18-Headerbild-3Subaru-Outback-MY18-Headerbild-3

    NEUE ERLEBNISSE WARTEN AUF SIE - NUR ZU!

    Mit dem Outback steht Ihrer Unternehmungslust kaum mehr etwas im Weg. Der symmetrische Allradantrieb sichert besten Grip auf Schnee, im Regen oder auf Naturstrassen. Und der X-MODE mit Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control) lässt Sie auch schwierige Passagen in grösster Ruhe bewältigen.

    Subaru Outback 4x4 X-Mode

    X-MODE eingeschaltet

    Der X-MODE gibt Ihnen auf Knopfdruck die sichere Kontrolle über Motor, Getriebe, den symmetrischen Allradantrieb, die Bremsen und weitere Komponenten beim Durchqueren schwieriger Passagen auf unterschiedlichem Terrain. Mit aktiviertem X-MODE hält die Bergabfahrhilfe automatisch eine konstante Geschwindigkeit auf Gefällstrecken.


    ROBUST AUSGESTATTET. AUF ALLES GEFASST.

    In harmonischen Proportionen gestaltet, überzeugt der Outback beim Fahren durch Komfort und Agilität ebenso wie durch seine schon von aussen signalisierte Allrad-Performance. Wie immer die Wetter- und Strassenverhältnisse sind, mit dem Outback fahren Sie unbeeindruckt und souverän Ihrer Destination entgegen.

    Subaru Outback 4x4
    Subaru Outback 4x4 Schaltwippen

    Schaltwippen

    Wenn Sie ein sportliches Feeling schätzen, nehmen Sie mit den Lenkradschaltwippen die Gangwechsel selbst in die Hand.

    SI-DRIVE

    Je nach Wunsch und Ihrem persönlichen Fahrstil können Sie mit dem Subaru Intelligent Drive (SI-Drive) die Leistungsabgabe des Motors und die Getriebe-Schaltpunkte beeinflussen.

    Subaru Outback 4x4 SI-Drive

    «Sport» Modus

    Logo_Sport

    In diesem Modus lässt sich alles aus dem Motor herausholen; Sie haben bei Bedarf die maximale Leistung zur Verfügung – gut fürs Beschleunigen auf der Autobahn ebenso wie auf Bergstrecken.

    Subaru Outback 4x4 SI-Drive

    «Intelligent» Modus

    Logo_Intelligent

    Im Stadt- und Vorortsverkehr oder wenn Sie mit gleichmässig moderatem Tempo fahren, ist dieser Modus ideal, denn er hilft Treibstoff sparen. Die dosierte Leistung erleichtert auch das Fahren im Regen oder auf Schnee.


    SYMMETRISCHER ALLRADANTRIEB 4x4

    Symmetrie macht ausgewogen. Und Ausgewogenheit führt zu Stabilität und Agilität, wie sie der neue Outback in begeisternder Weise zeigt. Ein Subaru vermittelt immer ein beruhigendes Gefühl: Der symmetrische Allradantrieb ergibt zusammen mit dem tiefen Schwerpunkt durch den flachen SUBARU-BOXER-Motor eine praktisch perfekt ausgewogene Auslegung des Antriebsstrangs. Das wiederum ermöglicht einen widerstandsarmen Kraftfluss vom Motor zu den Rädern und gibt dem Auto eine Vertrauen erweckende Stabilität, beste Kontrollierbarkeit und ein verblüffend agiles Handling.

    Symmetrical Allrandantrieb 4x4 Antrieb

    SUBARU-BOXER-MOTOR

    SUBARU BOXER MOTOR

    Die kraftvolle und spontane Leistung des Outback wird verständlich, wenn Sie einen Blick dorthin werfen, wo sie entsteht. Der SUBARU-BOXER-Motor mit seinen 180° gegenüberliegenden Zylindern hat nicht nur eine flache Bauweise, die einen tiefen Schwerpunkt ermöglicht, sondern er dreht durch den Massenausgleich der gegenläufigen Kolbenbewegungen auch äusserst vibrationsarm und leicht hoch.

    SUBARU BOXER MOTOR

    Dauerhaftigkeit

    Der Boxermotor ist konstruktiv steif und kompakt gebaut und gleicht durch gegenläufige Kolbenwege die entstehenden Massenkräfte aus. Das Resultat: Vibrationen entstehen kaum, Ausgleichsgewichte entfallen,
    was das Motorgewicht reduziert.

    SUBARU BOXER MOTOR

    Hohe Stabilität

    Die flache Konstruktion des Boxermotors ermöglicht einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und hilft so die Fahrstabilität entscheidend zu erhöhen.


    LINEARTRONIC

    Outback_MY15_Technik_20

    Mit der stufenlos variablen Kraftübertragung Lineartronic lässt sich das Beste aus dem SUBARU-BOXER-Motor und dem symmetrischen AWD herausholen. Die Drehzahl bleibt im idealen Bereich, sei es für sparsamen Verbrauch oder hohe Leistung. Der 2.5i-Motor agiert dabei ebenso sanft wie kraftvoll und reaktionsschnell. Die Untersetzungsanpassung geschieht in variablen Abstufungen, je nach Motordrehzahl und Geschwindigkeit, was Ihnen ein gutes Gefühl für die Beschleunigung gibt und Sie das Auto auf angenehme Art spüren lässt.