subaru-logo
    • 18XV_CGL_Lifestyle_0180
    Zurück

    Weltpremiere der 4. Generation des beliebten Subaru Forester AWD in Japan

    15.11.2012

    Treu geblieben ist auch die neue Forester-Reihe den Subaru-typischen innovativen Lösungen wie Boxermotoren, symmetrischer Allradantrieb, Einzelradaufhängung mit grosser Boden-freiheit, die den Benutzern dieses elegant gestylten SUV den Alltag erleichtern.

    Die 4. Generation des Subaru Forester ergänzt die Subaru SUV-Palette, die mit der kürzlich weltweit erfolgreich lancierten XV-Reihe für Furore sorgte, auf ideale Weise. Die neuen Forester bieten eine Menge Platz, exzellente Rundumsicht dank hoher Sitzposition und Panoramascheiben rundum und verwöhnen so die bequem reisenden Gäste mit jeglichem Komfort. Das ausgewogene Fahrverhalten – Resultat des tiefen Schwerpunktes, der aus-geklügelten Einzelradaufhängung und dem ingeniösen symmetrischen Allradantrieb mit top aktuellen elektronischen Hilfssystemen – sorgt für höchste aktive Sicherheit.

    Die jetzt in Japan vorgestellte neue Forester-Generation wird bei seiner Einführung anfangs März 2013 in der Schweiz mit unterschiedlichen 2-Liter-Motoren der neuesten Generation erhältlich sein. Neben dem Benziner-Boxermotor mit einer Leistung von 110 kW/150 PS und einem Drehmoment von 198 Nm und dem Boxer-Diesel (108 kW/147 PS, 350 Nm Drehmoment) mit Common-Rail-System feiert im neuen Forester auch ein leistungsstarker Turbo-Direkteinspritzer Premiere. Dieser neue Benziner macht mit 177 kW/ 240 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm aus dem neuen Forester einen echten Sportler. Dieser potente, mit allen erdenklichen technischen Besonderheiten wie SI-Drive (per Knopfdruck wählbare Motorencharakteristik, von sehr sparsam bis super-sportlich), X-Mode (AWD-Fahrdynamikregelung für Fahrten unter erschwerten Strassen- und Geländebedingungen inklusive Bergabfahrt- und Anhängerzugbetriebs-Stabilisierung) ausgestattete Forester ist mit dem neuen Hochleistungs-Lineartronic-Automatengetriebe mit Schaltwippen und manueller Betätigungsmöglichkeit das Top-Angebot der neuesten Forester-Generation.

    So wie der Forester mit Boxer-Diesel-Motor ist auch der Forester mit 2-Liter-Sauger Benzin-motor an ein 6-Gang-Handschaltgetriebe angeschlossen. Alle Benziner-Modelle gibt es auch mit dem topmodernen Lineartronic-Automatikgetriebe in Kombination mit einem Manual-Modus.

    Die Lancierung in der Schweiz wird im Frühling 2013 erfolgen.

    Technische Daten

    • Aussenmasse: L 4‘595 mm, B 1‘795 mm, H 1‘735 mm

    • Ladevolumen 505 – 1‘564 l

    • Bodenfreiheit: 220 mm

    • Modell 2.0i, Boxer Motor, Benziner: 2 Liter Hubraum (110 kW/150 PS)

    • Modell 2.0, Boxer Turbomotor mit Direkteinspritzung, Benziner 2 Liter Hubraum (177 kW/240 PS)

    • Modell 2.0, Boxer Diesel Motor, 2 Liter Hubraum (108 kW/147 PS)


    Die Marke Subaru

    Subaru ist der weltgrösste Hersteller von allradgetriebenen Personenwagen. Die Marke gehört zum japanischen Konzern Fuji Heavy Industries (FHI). Subaru gilt als Pionier der Allradtechnik im PW-Sektor und brachte 1972 den ersten Allrad-Personenwagen auf den Markt. Seither hat Subaru weltweit mehr als 11,5 Millionen Personenwagen mit Allradantrieb produziert und ist weltweit die Nummer 1. Auch im Rallyesport hat sich Subarus Know-how bewährt, holte der japanische Hersteller doch insgesamt sechs Weltmeistertitel. Seit 1979 vertreibt die SUBARU Schweiz AG in Safenwil Allradautos und hat bis heute 313'000 Fahrzeuge verkauft. Mit einem Bestand von über 135‘000 allradgetriebenen Personenwagen in der Schweiz ist Subaru die Nummer 1 in diesem Segment.

    Weitere Auskünfte erteilen:

    SUBARU Schweiz AG
    PR Manager, Peter Bucher
    5745 Safenwil
    Tel 062 788 89 48
    Fax 062 788 89 04