subaru-logo
    • Outback_Headerbild_20Outback_Headerbild_20

    JEDERZEIT SICHERES FAHRVERHALTEN

    Auf der Strasse müssen Sie mit allem rechnen und können auf Ihren Subaru zählen

    Am Lenkrad eines Subaru AWD fühlen Sie sich von Anfang an sicher. Auch in aussergewöhnlichen Situationen sorgt die einzigartige Subaru Allrad Technik für ein stabiles und sicheres Fahrverhalten. Dazu kommt eine mühelose Bedienung, mit der Sie auch lange Strecken ohne Ermüdung bewältigen - auch das ein wichtiger Sicherheitsfaktor.


    Im Regen auf der Autobahn – ohne feuchte Hände

    Dank permanentem Allradantrieb bleibt ein Subaru auch im Regen stabil. Denn ein angetriebenes Rad entwickelt - vernünftige Geschwindigkeit vorausgesetzt - mehr Seitenführungskraft als ein nicht angetriebenes. Da beim Subaru AWD an allen vier Rädern optimal verteilte Antriebskraft wirkt, ist die Seitenführungskraft insgesamt besser. An die Gefahr von Aquaplaning bei unangepasster Geschwindigkeit sollten Sie aber trotzdem auf jeder nassen Fahrbahn denken! Stabilitätstest auf nasser Asphaltfahrbahn, in bildlicher Verdeutlichung.

    SicherheitImRegenaufderAutobahn

    Testbedingungen
    Konstante Geschwindigkeit von 100 km/h, Wasserhöhe 3 bis 10 mm, Messung von Lenkwinkel/Lenkkraft, Gierwinkel und Seitenkraft (G) bei Kursabweichungen.

    SicherheitRegenFrontantriebmitABS

    Frontantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen angenommen als 100%

    SicherheitRegenAllradantriebmitABS

    Allradantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen im Verhältnis zu Frontantrieb gemessen mit 33%


    Schneebedeckte Fahrbahn – kein Grund, kreideweiss zu werden

    Auf Schnee und Eis sind Sie mit einem Subaru AWD in Ihrem Element. Der Allradantrieb bringt den bestmöglichen Grip (mit Winterreifen!) und eine hohe Stabilität, die durch den symmetrischen Antrieb und die ausgeglichene Gewichtsverteilung noch unterstützt wird. Stabilitätstest auf schneebedeckter Fahrbahn, in bildlicher Verdeutlichung.

    SicherheitSchneebedeckteFahrbahn

    Testbedingungen
    Konstante Geschwindigkeit von 100 km/h, 20 mm Neuschnee über festgefahrener Schneedecke. Messung von Lenkwinkel/Lenkkraft, Gierwinkel und Seitenkraft (G) bei Kursabweichungen.

    SicherheitSchneebedecktFrontantriebmitABS

    Frontantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen angenommen als 100%

    SicherheitSchneebedecktAllradantriebmitABS

    Allradantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen im Verhältnis zu Frontantrieb gemessen mit 43%


    Unbefestigte Strassen – sicher zu befahren

    Auf Natur- und Schotterstrassen zeigt sich ein Subaru von seiner besten Seite. Während Autos mit Zweiradantrieb oftmals hin und her schaukeln, bleibt ein Subaru AWD unbeeindruckt in der Spur. Stabilitätstest auf ansteigender Schotterfahrbahn, in bildlicher Verdeutlichung.

    SicherheitUnbefestigteStrassen

    Testbedingungen
    Konstante Geschwindigkeit von 60 km/h, Messung von Lenkwinkel/Lenkkraft, Gierwinkel und Seitenkraft (G) bei Kursabweichungen.

    SicherheitUnbefestigtFrontantriebmitABS

    Frontantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen angenommen als 100%

    SicherheitUnbefestigtAllradantriebmitABS

    Allradantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen im Verhältnis zu Frontantrieb gemessen mit 38%


    Spurrinnen – nur keine Unruhe

    Die meist vom Schwerverkehr verursachten Spurrinnen auf asphaltierten Strassen verlieren weitgehend ihren Schrecken, wenn Sie mit einem Subaru AWD unterwegs sind. Auch hier bringt der Antrieb aller vier Räder mehr Stabilität. Stabilitätstest auf asphaltierter Fahrbahn mit Spurrinnen, in bildlicher Verdeutlichung.

    SicherheitSpurrinnen

    Testbedingungen
    Konstante Geschwindigkeit von 60 km/h, Messung von Lenkwinkel/Lenkkraft, Gierwinkel und Seitenkraft (G) bei Kursabweichungen.

    SicherheitSpurrinnenFrontantriebmitABS

    Frontantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen angenommen als 100%

    SicherheitSpurrinnenAllradantriebmitABS

    Allradantrieb mit ABS
    Lenkunruhe und Kursabweichungen im Verhältnis zu Frontantrieb gemessen mit 41%


    SicherheitKurvenreicheBergstrasse

    Kurvenreiche Bergstrasse – und keine Überraschung

    Einen Subaru dirgieren Sie mit leichter Hand durch Kurven jeder Art. Der Allradantrieb gewährleistet in jeder Situation ein neutrales, gut beherrschbares Fahrverhalten. Unterstützt wird das stabile Verhalten durch den tiefen Schwerpunkt, den der flache Boxermotor ermöglicht, und die elektronische Fahrdynamik-Regelung (Vehicle Dynamics Control), die durch elektronischen Eingriff am Antrieb und an den Bremsen das Auto stabilisiert. Das Kurvenverhalten ist zu einem grossen Teil vom Antriebssystem abhängig (bildliche Verdeutlichung). Frontantrieb (FWD) tendiert zum Untersteuern, Heckantrieb (RWD) zum Übersteuern. Allradantrieb bringt das neutralste Verhalten.


    SicherheitSeitenwind

    Seitenwind – sicher auf Kurs bleiben

    Ein Subaru AWD mit seinem tiefen Schwerpunkt wird durch Seitenwind weniger beeinflusst als Autos mit Zweiradantrieb. Je höher die Geschwindigkeit, desto spürbarer wird der Unterschied. Stabilitätstest bei Seitenwind, in bildlicher Verdeutlichung. Ein Subaru AWD weicht bei Seitenwind nur wenig vom Kurs ab und lässt sich leichter auf Kurs halten.


    SicherheitBesteRundumsicht

    Beste Rundumsicht – ein klarer Fall für sicheres Fahren

    Die vorderen Dachpfosten sind wichtig für die Sicherheit, aber ebenso ist es die gute Sicht. Beim Subaru Legacy sind diese so genannten A-Säulen in Profil und Neigung so gestaltet, dass bei optimaler Stabilität die bestmögliche Sicht gewährleistet ist.


    SicherheitEinparken

    Einparken – mit Übersicht und Augenmass

    Motorhaube und Wagenheck sind beim Subaru Legacy so gestaltet, dass Sie die Dimensionen des Autos leicht abschätzen können. Das heruntergezogene Heckfenster des 5-türigen Legacy ermöglicht es, Kinder oder Objekte von geringer Höhe auch unmittelbar hinter dem Auto noch zu sehen.


    SicherheitMheloseBedienung

    Mühelose Bedienung – mit Sicherheit gut durchdacht

    Zum sicheren Autofahren gehört auch, dass man nicht durch komplizierte Bedienung vom Strassenverkehr abgelenkt wird. In einem Subaru AWD haben Sie - komfortabel im Sitz zurückgelehnt - alle Schalter und Hebel in bequemer Griffdistanz. Die Mittelkonsole ist zum Fahrersitz geneigt, und alle Bedienungselemente sind verwechslungssicher gestaltet und markiert.


    Die modellspezifischen Details entnehmen Sie bitte den Spezifikationen unter dem Bereich Modelle.