subaru-logo
Zurück

Subaru Levorg AWD - Test Euro-NCAP 2016

31.08.2016

Presse_Header_D

Subaru Levorg AWD erhält Höchstbewertung von fünf Sternen im Euro-NCAP-Sicherheitstest 2016.

Der mit EyeSight ausgestattete Levorg AWD erhielt im neu eingeführten Autonomous Emergency Braking Pedestrian Test von Euro NCAP höchste Werte.

Fuji Heavy Industries Ltd. (FHI), Hersteller der Subaru-Automobile, gab heute bekannt, dass der Levorg (europäische Spezifikationen) vom European New Car Assessment Programme (Euro NCAP)*1 für seine Gesamtleistung im Sicherheitstest 2016 mit der höchsten Bewertung von fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Das Euro NCAP bewertet den „Insassenschutz von Erwachsenen“, „Insassenschutz von Kindern“, „Fussgängerschutz“ und die „Sicherheitsunterstützung“. Für den Sicherheitstest 2016 wurde eine neue Prüfung eingeführt, in der ermittelt wird, wie gut Fahrzeuge selbständig Zusammenstösse mit Fussgängern erkennen und verhindern. Der mit EyeSight*2 ausgerüstete Levorg, der auch Fussgänger erkennt, zeigte in diesem neuen Test eine gute Leistung. Nach 2009 für den Legacy AWD, 2011 für den XV AWD, 2012 für den Forester AWD und 2014 für den Outback AWD ist dies das fünfte Mal, dass Subaru mit der prestigevollen Fünf-Sterne-Bewertung von Euro NCAP ausgezeichnet wurde.

EyeSight hat von unabhängigen Organisationen hervorragende Bewertungen für seine präventive Sicherheitsleistung erhalten. Mit EyeSight ausgestattete Fahrzeuge von Subaru erhielten die höchstmögliche Bewertung „überragend“ in Tests, welche die Leistung von Systemen zur Verhinderung von Frontalzusammenstössen im Rahmen des vom IIHS (Insurance Institute for Highway Safety - eine gemeinnützige Organisation, die von US-Fahrzeugversicherern unterstützt wird) durchgeführten Sicherheitstest 2016 bewerten. In Japan erhielten Fahrzeuge mit EyeSight in der vom MLIT (Ministry of Land, Infrastructure, Transport and Tourism) und von der NASVA (National Agency for Automotive Safety & Victims’ Aid) durchgeführten Beurteilung der präventiven Sicherheitsleistung die höchstmögliche JNCAP*3-Bewertung ASV+*4.

EyeSight ist das erste Fahrerassistenzsystem überhaupt, das ausschliesslich Stereokameras verwendet, um Objekte wie Autos, Motorräder, Radfahrer und Fussgänger zu erkennen. Seit seiner Einführung im Mai 2008 wurden die Funktionen dieses Systems hoch gelobt. Dazu gehören die Pre-Collision Braking Control (vorausschauende Bremssteuerung) und die Funktion des All-speed Range Adaptive Cruise Control Tracking (adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Tracking bei allen Geschwindigkeiten). Durch Ausweitung der Fahrerassistenztechnologie EyeSight in Japan, Australien, Nordamerika und Europa bietet Subaru immer mehr Kunden eine stetig verbesserte präventive Sicherheitsleistung. Subaru widmet sich dem Ziel, seinen Kunden unter Subarus Markenaussage „Confidence in Motion“ ein unverwechselbares „entspanntes Fahrvergnügen“ zu bieten. Unter dem Prinzip der Rundumsicherheit wird Subaru seine primären, aktiven, passiven und präventiven Sicherheitstechnologien, die dem entspannten Fahrvergnügen für Fahrer und alle Passagiere zugrunde liegen, auch weiterhin verbessern.

*1: Eine unabhängige Gesellschaft europäischer Regierungen, Automobilclubs und Verbraucherverbände
*2: EyeSight (Ver. 3), wie es auf dem japanischen Markt bezeichnet wird.
*3: Japan New Car Assessment Program
*4: Advanced Safety Vehicle-Plus

Logo_NCAP_5-Star_2016
Levorg_MY17_Sicherheit_Crash-Test_NCAP

Euro NCAP Aufpralltest am Levorg AWD (europäische Spezifikationen)